Fürther Schützenverein "Hassia" 1928 e.V.

Hassia Nachrichten vom 17.02.2019

Ausgabe 17.2.2019

Hallo liebe Mitglieder,

die Wettkampfsaison 2018 ist nun zum Teil erfolgreich beendet, einige Mannschaften sind wohl auch enttäuscht von ihrem Abschneiden in dieser Saison, aber neues Spiel neues Glück, jetzt folge erstmal die Abschlusswettkämpfe der Saison 2018.

Den letzten Wettkampf in der Oberliga-Süd musste die 1. Fürther Luftgewehrmannschaft mit Heimvorteil gegen die Schützen des FSK Oberforsthaus austragen und sie gewannen überlegen mit 5:0 Punkten und 1547 zu 1498 Ringen diesen letzten Wettkampf, mit diesem Erfolg sicherten sich die Fürther die Vizemeisterschaft in der Oberliga-Süd. Die Durchschnittswettkampfergebnisse der Fürther Schützen in der Saison 2018, Yvonne Breisch 380,00 Ringe, Thorben Reinig 381,86 Ringe, Max Klumb 384,50 Ringe, Anna Beck 385,14 Ringe, Tanja Marquardt 367,00 Ringe und Lars Tjark Roth 363,00 Ringe.

Abschlusstabelle:Luftgewehr Oberliga Süd Fürth 1

LNr.RingeM-Pkte.Verein
11069512:02SV Oberstedten
21068112:02SV Fürth 1
31063310:04SV Lengfeld 
41062208:06FSK Oberforsthaus
51053006:08SV Diana Wehrheim
61061404:10SV Weiher 
71054204:10SVF Eberstadt 
81042800:14SV Rai-Breitenbach

Die Fürther Mannschaft nimmt am 3.3.2019 in Bad Homburg am Aufstiegswettkampf zur Hessenliga teil, weil der Erstplatzierte Oberstedten seine Teilnahme abgesagt hat. Wir wünschen dieser Mannschaft ein herzliches „GUT SCHUSS“ in Bad Homburg.

In der Bezirksliga musste die 2. Luftgewehrmannschaft von Fürth den letzten Wettkampf der Saison 2018 bei den Schützen des SV Beerfurth als verloren verbuchen, der Wettkampf endete mit 4:1 Punkten und 1501 zu 1462 Ringen für die Beerfurther Schützen. Mit dieser Niederlage endete die Saison mit einem 4. Tabellenplatz für die Fürther in der Bezirksliga.

Die Durchschnittswettkampfergebnisse der 2. Luftgewehrmannschaft von Fürth in der Saison 2018, Reiner Bär 370,00 Ringe, Hans Dieter Beck 375,60 Ringe, Tanja Marquardt 376,20 Ringe,Lars Tjark Roth 364,14 Ringe, Max Klumb 386,00 Ringe, Andreas Bär 360,29 Ringe, Christiane Heim 363,00 Ringe, Hans Hildenbeutel 358,00 Ringe und Stefan Hiemer 354,00 Ringe

Abschlusstabelle:Luftgewehr Bezirksliga Fürth 2

LNr.RingeM-Pkte.PunkteVerein
11494616:04 SV Trösel 1
21487116:04 TSV Sensbachtal 1
31499914:06 SV Beerfurth 1 
41476608:12 SV Fürth 2
51472104:16 SV Siedelsbrunn 1
61468702:18 SV Bürstadt 1 
     

Die 3. Fürther Luftgewehrmannschaft kam in der Bezirksklasse B in Hüttenfeld im letzten Wettkampf leider zu keinem Erfolg, sie verloren diesen letzten Wettkampf der Saison 2018 mit 1409 zu 1459 Ringen, dadurch endete die Saison für die Fürther mit dem 4. Tabellenplatz in der Bezirksklasse B. Die Fürther Schützen beendeten die Saison 2018 mit folgenden Durchschnittsergebnissen, Stefan Hiemer 363,00 Ringe, Carolin Ludwig-Agostin 360,38 Ringe, Andreas Bär 370,75 Ringe, Christiane Heim 360,83 Ringe, Jürgen Wolf 358,88 Ringe, Elke Haardt 344,00 Ringe, Thomas Vogel 334,50 Ringe und Hans Hildenbeutel 354,67 Ringe.

Abschlusstabelle:Luftgewehr Bezirksklasse B Fürth 3  

LNr. RingeM-Pkte. PunkteVerein 
1504120:00 SV Lampertheim
1469814:06 SG Hüttenfeld
31467008:12 SV Viernheim 
1438306:14 SV Fürth 3
1444606:14 PSG Zwingenberg
61433606:14 SV Reichenbach 

Für die 4. Luftgewehrmannschaft von Fürth ging der letzte Wettkampf der Saison 2018 in der Bezirksklasse 1B am ersten Februar bei den Schützen des SV Lampertheim mit einer hohen Niederlage zu Ende, die Fürther kamen mit 3 Wertungsschützen auf nur 993 Ringe und Lampertheim schoss 1099 Ringe, somit beendete Fürth die Wettkampfsaison 2018 ohne einen einzigen Punktgewinn. Der Wettkampfdurchschnitt von der 4. Mannschaft, Elke Haardt 333,60 Ringe,Dirk Weber 342,00 Ringe, Hans Hildenbeutel 352,17 Ringe, Bernd Haardt 311,64 Ringe, Thomas Vogel 335,00 Ringe, Reiner Bär 360,00 Ringe und Jason Hilgert 299,00 Ringe.

Abschlusstabelle:Luftgewehr Bezirksklasse 1B Fürth 4

LNr.RingeM-Pkte.Verein
11310620:04SV U.-Abtsteinach 1
21308218:06SV Lampertheim 2
31288216:08SV Trösel 2 
41295815:09SV Siedelsbrunn 2
51282210:14SV Heppenheim 1
61252705:19PSG Auerbach 1 
71183900:24SV Fürth 4

Die 1. Luftpistolenmannschaft kam in der Oberliga-Süd auf eigenem Stand gegen den SG Münster zu einem weiteren Sieg, mit 1446 zu 1421 Ringen gewannen die Fürther und sicherten sich mit diesem Sieg den Meistertitel der Oberliga-Süd und obendrein nehmen sie noch an den Aufstiegswettkämpfen zur Hessenliga am 3.3.2019 teil. Die Durchschnittswettkampfergebnisse dieser Wettkampfrunde 2018 der Fürther Schützen, Jürgen Kilian 364,29 Ringe, Bernd Müller 366,17 Ringe, Alexander Vetter 362,43 Ringe, Jens Bunk 367,83 Ringe und Eugen Schäfer 354,33 Ringe.

Abschlusstabelle:Luftpistole Oberliga Süd Fürth 1 

LNr. RingeM-Pkte. Verein 
1019212:02SV Fürth
1010512:02SV Kriftel
31010410:04PSG Gr.-Gerau 
1003908:06SSV Viernheim
1005006:08SG Münster
61005504:10SG Hub. Büttelborn 
7993202:12SV Hub. Bieber 
8987702:12SG Neu Isenburg

Wir wünschen dieser Mannschaft für den Aufstiegskampf am 3.3.2019 in Bad Homburg ein herzliches  

„GUT SCHUSS“

In der Bezirksklasse B konnte die 2. Fürther Luftpistolenmannschaft gegen Lindenfels mit Heimvorteil die Saison 2018 mit einem Sieg abschließen, mit 1401 zu 1385 Ringen gewann die Fürther Mannschaft diesen letzten Wettkampf der Saison 2018 und landete auf dem 4. Platz in der Bezirksklasse B-Tabelle. Die Durchschnittsergebnisse der Wettkampfsaison 2018 sehen folgendermaßen aus, Heinz Jäger 336,00 Ringe, Andreas Schmidt 355,55 Ringe, Wener Hilgert 330,88 Ringe, Elke Haardt 341,00 Ringe, Stefan Furitsch 354,00 Ringe und Bernd Haardt 312,38 Ringe,

Abschlusstabelle:Luftpistole Bezirksklasse B Fürth 2

LNr.RingeM-Pkte.PunkteVerein
11395420 SV Lampertheim
21376912 SG Kirschhausen
31378910 SV Siedelsbrunn 2 
41368208 SV Fürth 2
51363808 SPS Lindenfels
61335202 SSV Viernheim 
     

Die 3. Fürther Luftpistolenmannschaft beendete in Lorsch mit einer Niederlage die Saison 2018 in der Bezirksklasse 3B, mit 929 zu 961 Ringen verlor die Fürther Mannschaft diesen letzten Wettkampf, die 929 Ringe waren der Minusrekord der Saison. Die Mannschaft belegt in der Abschlusstabelle den 4. Rang. Nun die Durchschnittsergebnisse der Saison 2018, Willi Allert 331,10 Ringe, Alfred Benna 307,20 Ringe, Peter Seliger 313,70 Ringe, Roland Seliger 260,60 Ringe und Ronald Morbitzer 304,75 Ringe.

Abschlusstabelle:Luftpistole Bezirksklasse 3B Fürth 3

LNr.RingeM-Pkte.PunkteVerein
1992318 SV Einhausen
2945314 SV Trösel
3959410 SV Lorsch 2 
4952110 SV Fürth 3
5923406 SV Gr.-Rohrheim 2
6874702 SV U.-Abtsteinach 
     

Die Fürther Gebrauchspistolenschützen beendeten in der Bezirksliga zu Hause die Saison mit einem Sieg gegen Erbach-Michelstadt und einem Vizemeisterplatz in der Tabelle. Die Fürther gewannen doch recht überlegen diesen letzten Wettkampf der Saison 2018 mit 1126 zu 1073 Ringen. Die Wettkampfdurchschnittsergebnisse der Saison 2018, Gareth Lahann 378,20 Ringe, Patrick Marquardt 357,33 Ringe, Matthias Seltenreich 373,22 Ringe, Linda Seltenreich 335,00 Ringe, Martina Winter-Mayer 370,00 Ringe, Robert Mayer 365,17 Ringe, Eugen Schäfer 361,57 Ringe, Thomas Vogel 322,00 Ringe und Dirk Weber 246,00 Ringe

Abschlusstabelle:GK-Pistole Bezirksliga Fürth

LNr.RingeM-Pkte.PunkteVerein
11104820:00 KKSV Bad-König
21113416:04 SV Fürth
31050012:08 PSPV Erbach-Michelstadt 
41062508:12 SV Falken-Gesäß
5937302:18 SV R.-Breitenbach
6984002:18 SSV Lützelbach 

Für die Auflageschützen mit dem Luftgewehr war das Wochenende geprägt durch den  letzten Wettkampftag der Saison 2018 auf dem eigenen Stand in der Bezirksliga gegen die Schützen von Falken-Gesäß und dem Wissen, dass die nächste Saison eine Klasse tiefer stattfinden wird. Der Wettkampf endete überraschend mit einem Sieg für die Fürther Auflageschützen, Die Fürther schossen 885 Mannschaftsringe und Falken-Gesäß kam auf 882 Ringe. Bei diesem letzten Wettkampf erreichte der Fürther Alfred Benna die höchste Ringzahl die überhaupt möglich ist, nämlich 300 Ringe, die weiteren Fürther Mannschaftsschützen, Rolf Altdorf kam trotz gesundheitlicher Probleme auf gute 291 Ringe und Hans Hildenbeutel schaffte gute 294 Ringe, als Ersatz wirkten mit, Peter Melzer mit klasse 296 Ringen, Helmi Plößer schaffte gute 289 Ringe und Janos Baranyai mit 286 Ringen.

Abschlusstabelle:Luftgewehr-Auflage Bezirksliga

LNr. PunkteGesamt Verein 
12:088875SV Lampertheim 1
12:088870SV Beerfurth 1
312:088852SV Bullau 1
09:118817SV Bürstadt 1
08:128803SV Falken-Gesäß
07:138815SV Hassia Fürth

Und hier noch den Wettkampfdurchschnitt der Fürther Schützen, Alfred Benna 298,42 Ringe, Rolf Altdorf 292,00 Ringe, Hans Hildenbeutel 291,25 Ringe, Janos Baranyai 287,50 Ringe, Plößer Helmi 286,10 Ringe und Peter Melzer 296,00 Ringe.

Mit herzlichen Grüßen

Euer Freddy

Schreibe einen Kommentar